Zurück zur Übersicht

Tarzan danzt Tango

Plattdeutscher Schwank in drei Akten

Uraufführung 15.07.2012 Theatergruppe Hatshausen

Personen:

Gertrud Hirsch, gutmütige Frau,
Lenni, ihr verwöhntes, großmäuliges Muttersöhnchen,
Elli, seine hübsche Schwester,
Opa Heinrich, hat es faustdick hinter den Ohren,
Tante Ziska, eine Gewitterziege,
Renate Häusler, Ellis nette Freundin,
Detlef Jäger, Werbefotograf,
Ilse Fidelius, Schlagersängerin,
Simon Hollmann, junger Fernsehregisseur.

Inhalt:

"Grote Schnuten und nix achter", ist ein altes plattdeutsches Sprichwort, das im Mittelpunkt dieses außerordentlich amüsanten Geschehens steht. Mutter Gertrud hat nämlich ihren jüngsten Sohn Lenni mit der oft für Mütter typischen Affenliebe über alle Maßen verwöhnt und ihn damit zu einem prahlerischen und verweichlichten jungen Mann herangezogen, der an allem etwas auszusetzen hat, sich vor jeglicher Arbeit drückt und von sich so sehr überzeugt ist, dass er nur seine Art zu leben akzeptiert. Logischerweise kommt er damit bei seinen Mitmenschen nicht so gut an. Seiner Schwester Elli passt dessen Lebenseinstellung überhaupt nicht und Opa Heinrich gibt zu allem Überfluss stets seinen Senf dazu. Renate Häusler, Ellis Freundin, hat sich trotz allem in den jungen Lenni verliebt, bis der Werbefotograf Detlef Jäger auftaucht und Fotos von Lenni für eine große Modezeitschrift schießt, wobei er eindeutige Absichten verfolgt. Tante Ziska, bislang erklärte Feindin Lennis, ändert ihre Meinung abrupt und macht ihm die Sache schmackhaft, nicht ohne Hintergedanken. Alsbald taucht der junge Fernsehregisseur Simon Hollmann mit dem Angebot auf, Lenni eine Rolle neben der bekannten Schlagersängerin Ilse Fidelius anzubieten. Lenni jedoch dreht nun völlig ab und sieht sich bereits als großen Fernsehstar, doch es kommt alles ganz anders, weil es ja noch Opa gibt.

Bühnenbild:

Vorgarten eines schmucken Häuschens mit Bank, Tisch und Stühlen.Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Links=Aufgang zum Garten, rechts geht es ins Dorf. Das Stück ist auch auf Freilichtbühnen gut spielbar.


Zurück zur Übersicht